Wir über uns

Der Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie Duisburg e.V.(kurz: VGS Duisburg e.V.) wurde 2001 von Medizinern und Sportpädagogen mit dem Ziel gegründet, Möglichkeiten der Gesundheitsförderung im Bereich der Prävention und Rehabilitation mit Mitteln der Bewegung wie des Sports und der Entspannung zu initiieren.

Der VGS Duisburg e.V. ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Duisburg eingetragen und ist vom Finanzamt Duisburg-Hamborn von der Körperschaftssteuer befreit worden, da der Verein ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

Der VGS Duisburg e.V. bietet derzeit Angebote im Bereich des Rehabilitationssports an.

Ärztlicher verordneter Rehabilitationssport findet in Gruppen gemäß § 44 des SGB XI statt und ist in der Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport vom 01.01.2011 geregelt.

Der Rehabilitationssport ist eine ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation und wird bei Erkrankungen der Inneren Organe, neurologischen, orthopädischen und psychischen Erkrankungen ärztlich verordnet. Er hat bei den verschiedenen Krankheitsbildern vielfältige positive Wirkungen, wie die Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit, die Wiederentdeckung eigener Ressourcen und Kräfte zur aktiven Alltagsbewältigung und die Stabilisierung von Wohlbefinden und Gesundheit.

Der Verein arbeitet mit anderen sporttherapeutisch orientierten Vereinen und Verbänden zusammen, wie z.B. Landessportbund NRW (LSB), Behinderten- Rehabilitationssportverband NW e.V. (BRSNW), Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS) u.a.

Kommentare sind geschlossen.